Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

(Wahl)Verwandtschaften? Familienkonzepte in Bibel und eigener Biographie

15.11.2019 bis 16.11.2019

Familie (Herkunfts- und eigene Familie) ist die Grundgröße menschlichen Zusammenlebens. 
Die Bibel kennt ganz verschiedene Formen von Familie und bringt Männer- und Frauenpositionen darin ins Gespräch. Adam und Eva, das erste Elternpaar, das als Vertriebene das Schicksal eines gewaltsamen Kindstodes erleben und zugleich den Täter ihren Sohn nennen. Oder aber das berühmte Zwillingspaar Jakob und Esau, Konkurrenten, die mit ihren Eltern unterschiedliche Allianzen pflegen. Nicht zuletzt lesen wir von Jesus, dass er Familie ganz neu definiert. Diese und andere spannende biblische Familienkonzepte wollen an diesem Halbwochenende thematisiert und mit der eigenen Familienbiographie ins Gespräch gebracht werden. Es erwartet Sie Arbeit an den biblischen Texten sowie ein „Schätze-Heben“ der eigenen Familiengeschichten.

Referentinnen:
Ingrid Ingelmann, Psychologische Psychotherapeutin, Beraterin in der Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen der Diözese Würzburg
Dr. Agnes Rosenhauer, Theologin und Bildungsreferentin

Kosten: 105,00 € (inkl. Ü/VP/KA/StKA/TaGe)

Anmeldung:  Tagungszentrum Schmerlenbach (forum@schmerlenbach.de oder Tel: 06021 63020)

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Tagungszentrum Schmerlenbach

Zeitraum
Beginn:  15.11.2019 | 18:30 Uhr
Ende:  16.11.2019 | 17:30 Uhr

Downloads zur Veranstaltung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung